Garten in Märkisch-Oderland
 Ein Stück selbstgestaltete Natur - Kleinod und Idylle 
Drucken Tipps und Tricks rund um den Garten zurück
Das Jahr Der Blumengarten
Der Kräutergarten Gartengemüse Baumschnitt Der Kompost
Unser Blumengarten
Die meisten Menschen wissen gar nicht, wie schön die Welt ist, und wie viel Pracht sich in den kleinsten Dingen - in irgendeiner Blume, einem Stein, einer Baumrinde oder einem Blatt offenbart.

Ein Sprichwort aus Japan sagt:
Blumenstrauss
"Wenn du glücklich sein willst, umgib dich mit Blumen. Blumen sind die Liebensgedanken der Natur."

Wussten sie schon, dass Blumen ihrem Namen nach auch Empfindungen zum Ausdruck bringen können oder bestimmte Symbole darstellen:

  • Das Vergissmeinnicht gilt als Zeichen von Abschied und Treue
  • die Rose als Symbol der Liebe
  • die Lilie stellt Reinheit und Unschuld dar.
  • Iris, Maiglöckchen und Akelei gelten als Symbol der Tugend.
  • das Veilchen gilt als Zeichen von Jugend und Bescheidenheit 
  • das Gänseblümchen gilt als Zeichen der Unschuld
  • die Mohnblume steht für Gesundheit und Erfolg
  • der Flieder als Symbol der ersten Liebe
  • das Stiefmütterchen gilt als Zeichen an jemanden zu denken

Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember

             Seitenanfang              zurück