Kleine Vogelkunde
Krickente Anas crecca zurück
Krickente Nur rebhuhngroß, ist sie die kleinste, aber auch die beweglichste und hurtigste Entenart unserer Heimat. Sie hat eine weite Verbreitung über alle Erdteile der nördlichen Halbkugel und tritt bei uns vornehmlich in ausgedehnten Sumpfniederungen Norddeutschlands auf. Das äußerst niedliche, hübsch gefärbte, wenig scheue Tierchen ist Meister im Schwimmen und Tauchen. Bei Verfolgungen schwimmt es weite Strecken unter dem Wasser fort und hebt zum Äugen und Atmen nur den Kopf über den Spiegel empor. Da das Weibchen der Krickente ihre Jungen allein führt, verfügt es über eine ungemein laute Stimme.
Zugvogel: März, April - Oktober, November
Ruf: weich "krück", "knäk"
Länge: 35cm;
Spannweite: 59cm;
Ei: gelblichweiß; Größe 44x32mm

              zurück