Kleine Vogelkunde
Hausstorch Ciconia ciconia zurück
Hausstorch Er ist nicht nur der bekannteste , sondern auch der beliebteste Volksvogel unserer Heimat. Mit gewichtigen Schritten stolziert der liebenswürdige, sympathische Meister Adebar über das weite Wiesenland um hier und da ein Beutetier aufzunehmen und zu verspeisen. Einige drollige Sprünge führen ihn in die Luft und mit kräftigen Flügelschlägen eilt er davon und gleitet im schönen Schwebefluge einem anderen Platze zu. Obwohl er Staatlichen Schutz genießt, sind die Bestände des Hausstorches durch die Urbarmachung von Wiesen und Brüchen in ständigen abnehmen begriffen; vielleicht verringert seine Bestände auch ein innerer Artentod.
Zugvogel: März, April-August, September;
Schnabelklappern; Zischen;
Ruf der Jungen: "sie schüt schüt";
Länge: 100cm;
Spannweite: 200cm;
Ei: rein weiß; Größe 72x52mm

Foto: H. Lauter

Foto: H. Lauter

              zurück